28.11.2022
14:00 bis 16:30 Uhr

Biofleisch für Einrichtungen der Außer-Haus-Verpflegung RV und BC

Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee, Frauenbergstraße 15, 88339 Bad Waldsee

Seit Sommer letzten Jahres sind die Bio-Musterregionen Biberach und Ravensburg Teil des Projekts „Bio in der Gemeinschaftsverpflegung in Bio-Musterregionen.“ Ziel des Projektes ist es u.a. den Bio-Anteil in den sechs teilnehmenden Großküchen auf mindestens 30 Prozent zu erhöhen und damit die Nachfrage nach regionalen Bio-Lebensmitteln anzukurbeln und regionale Wertschöpfungsketten zu stärken.
Biofleisch vom Rind, Schwein oder Geflügel wird in den Einrichtungen der Außer-Haus-Verpflegung (AHV) aus verschiedenen Gründen (Preis, Verfügbarkeit etc.) bisher nur begrenzt und selten eingesetzt. In den Bio-Musterregionen Biberach und Ravensburg besteht ein gutes bis sehr gutes Angebot bei Bio-Rind- und Geflügelfleisch. Warum es bisher noch nicht gelungen ist mehr Biofleisch in den AHV-Einrichtungen zu platzieren, diese Frage soll u.a Gegenstand dieses Workshops sein. Gemeinsam sollen Lösungsansätze besprochen werden, wie es gelingen könnte mehr Biofleisch in der AHV einzusetzen.

Teilnahmebetrag: kostenfrei
Veranstalter Website: https://anmelden.pbs-bw.de/,Lde/10544521
Anmeldung bis: 14.11.2022
unter: https://anmelden.pbs-bw.de/,Lde/10544521
Thema: Außer-Haus Verpflegung
 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung