Navigation überspringen

Mitmach-Region

Mitmach-Konferenz Ravensburg 2024 - Werkstatt: Stadt - Land - Tisch

Banner Mitmach-Konferenz Ravensburg mit Datum und Ort

Wie funktionieren die Systeme die uns gesunde, nachhaltige Lebensmittel auf die Teller bringen? Wen braucht es entlang der Kette, damit wir regional mehr Bio-Lebensmittel erzeugen und erwerben können? Wie kommen die Lebensmittel vom Land in die Stadt und letztlich auf unsere Teller? Diese und weitere Fragen stehen bei der Mitmach-Konferenz 2024 im Fokus.

Am 30. April 2024 laden die Bio-Musterregion Ravensburg und die Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben gemeinsam zur 3. Mitmach-Konferenz im Landkreis Ravensburg ein. Unter dem Titel „Werkstatt: Stadt – Land – Tisch“ wird es an diesem Tag im Haus am See in Ravensburg für alle Interessierten die Möglichkeit geben zusammen an diesen Themen zu arbeiten, zu lernen, zu staunen und die Region mitzugestalten.

In der Mitmach-Konferenz stehen ab 9:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr unterschiedliche Bereiche rund um das Thema „Bio“ und „Nachhaltigkeit“ im Mittelpunkt: ökologische Landwirtschaft, regionale Wertschöpfungsketten, Klimaschutz, Energie, Wirtschaft, Biodiversität sowie eine gesunde Ernährung. Neben Impulsvorträgen sind insbesondere die Thementische ein Herzstück der Mitmach-Konferenz. Hierbei werden Themen und Projekte entlang unterschiedlicher Wertschöpfungsketten von regionalen Produkten vorgestellt und mit allen Interessierten weiterentwickelt – das Mitmachen und Mitgestalten steht dabei im Vordergrund. Daneben gibt es in den Pausen genügend Raum für Austausch und auf dem „Marktplatz der Möglichkeiten“ jede Menge regionale Bio-Betriebe und -Unternehmen sowie deren Produkte und Projekte zu entdecken.

Erfahrt unter den Links mehr über das Konzept der Mitmach-Konferenz und hier über die 100 Mitmach-Regionen, von denen wir ein Teil sind. Die Mitmach-Region Ravensburg findet ihr hier. Oder schaut ins Video von der Mitmach-Konferenz 2019 um euch ein Bild zu machen:

Für die Teilnahme an der Mitmach-Konferenz und den Thementischen ist eine Anmeldung nötig. Mitmachen ist kostenfrei möglich. 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmende aus unterschiedlichen Bereichen: Verbraucher/innen, Landwirte/innen, Unternehmen, Händler:innen, Küchen, Verarbeiter:innen, Politik und Verwaltung – ALLE sind willkommen und gebraucht für den gemeinsamen Dialog! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – daher schnellstmöglich anmelden bis spätestens 22. April 2024. 


Jetzt anmelden!

Programm

Programm der Mitmach-Konferenz
Thementische (bisher)

  • Die Obstivisten - Streuobst für Artenvielfalt
  • Wie kann man die In-Wert-Setzung von biodiversitätsfördenden Milchprodukten in der Region unterstützen und was bedeuten entsprechende Ansätze für die verschiedenen Akteure entlang der Wertschöpfungskette? (Projekt GOBIOM)
  • Mit Digitalisierung die regionale Vermarktung und Beschaffung von der Erzeugung bis in die Außer-Haus-Verpflegung fördern (Nearbuy)
  • LEADER - Innovationsforum Bioökonomie Bodensee-Oberschwaben (Inwieweit ist Bioökonomie in den Betrieben vor Ort schon ein Thema und wird es bereits von Konsumenten nachgefragt?)
  • Wie bringen wir unsere Kunden dazu, zum Bio-Mittagstisch zu uns zu kommen und wie finden wir die richtige Zielgruppe für unseren Mittagstisch? (FrischaufdenTisch)
  • Welche Produkte können mit Paludikultur erzeugt werden? Welche Bausteine in der Wertschöpfungskette sind hierfür notwendig? (Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf und Prozessteam Biosphärengebiet)
  • Wie wird Rindfleischessen zeitgemäß und sind dafür besondere (ggf. neue) Produkte nötig? Welche Kommunikation braucht es dazu? (GrasRind vom Bodensee)
  • Wie kann man den Dschungel der vorgefassten Meinungen "Kuh als Klimakiller" durchdringen und wie ein so schwieriges mit Vorurteilen belastetes Thema kommunizieren? (GrasRind vom Bodensee)
  • Wie kann in der Bevölkerung Interesse für die Versorgung mit landwirtschaftlichen Produkten über die solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) geweckt werden? (SoLaWi Ravensburg)
  • Wie kann man in einem aktiven Bioobst-Bauernhof ein ökologisch nachhaltiges und soziales Wohnraumprojekt entwickeln und realisieren? (Biohof Hund zusammen mit Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben)
Marktplatz der Möglichkeiten (bisher)

  • Bio-Musterregion Ravensburg
  • Bio-Ring Allgäu
  • Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
  • FrischaufdenTisch
  • Gemeindeverband Mittleres Schussental - Klimaschutzmanagement
  • Genusswerkstatt Martin Stumpp
  • Geschmackvoll Reck GmbH
  • Hofgemeinschaft Guggenhausen
  • Klärle Molkedrink
  • LEADER
  • Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben
Veranstaltet von:

Veranstalterlogos: Bio-Musterregion, gefördert durch Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Logo Landkreis Ravensburg, Logo Regionalwert AG Bodensee-Oberschwabens, Mitmach-Region Ravensburg
In Kooperation mit / gefördert durch:

Logo wirundjetzt e.V., Logo RENN.süd, Logo Deutsche Postcode Lotterie, Logo Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt, Logo Software AG-Stiftung

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung