Streuobst

Menschen der Streuobst AG

Die Streuobst-AG der Bio-Musterregion Heidenheim plus

Auch in der Bio-Musterregion Heidenheim plus engagieren sich verschiedene Menschen für den Erhalt von Streuobstwiesen – dartunter auch die aus der Initiative um die Bio-Musterregion heraus neu entstandene AG Streuobst.
 
In der Gruppe haben sich Landwirte, Mostereibesitzer, ein Gastronom und Streuobst-Stückchen-Besitzer*innen zusammengefunden. Eines der Ziele ist die gemeinschaftliche Herstellung und Vermarktung eines regionalen Bio-Streuobst-Produkts . Um die ökologisch wertvollen Streuobstwiesen zu schützen und die Menschen in der Region für diesen Teil der Kulturlandschaft zu begeistern, bietet die Gruppe ein Netzwerk zum Austausch und möchte mit Aktionen rund um das Streuobst auf das Thema aufmerksam machen. „Interessierte können mit uns über Streuobstwiesen wandern, Baumschnittkurse belegen und an weiteren Aktionen zur Wissensvermittlung und zum Genießen teilnehmen.“, erklärt Jutta Blumenröther aus der AG Streuobst.

Falls Sie sich für die AG Streuobst interessieren, sind Sie herzlich willkommen ihre eigenen Ideen miteinzubringen. Bei Fragen kann über Jutta Blumenröther Kontakt aufgenommen werden (Tel.: 0152 02033604, E-Mail: juttablu@gmx.de).



Nachrichten zum Projekt

  • 12.08.2021: Streuobst-Aktionen rund ums's Jahr

    Um die ökologisch wertvollen Streuobstwiesen zu schützen und die Menschen in der Region für diesen Teil der Kulturlandschaft zu begeistern, bietet die Gruppe ein Netzwerk zum Austausch und möchte mit Aktionen rund um das Streuobst auf das Thema aufmerksam machen. Aktionen von August - November 2021.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung